Günstige Patronen für den Drucker

... aber trotzdem mal gesagt oder gefragt werden muss

Günstige Patronen für den Drucker

Beitragvon NoVo93 » Montag 18. Juli 2016, 15:22

Hallo ihr Lieben,

ich suche günstige Patronen für meinen Drucker.
Lieb wären mir welche, die nicht total schnell austrocknen!
Ich habe einen Canon Drucker und weiß noch nicht recht, ob ich NoName-Patronen oder die Marken-Patronen kaufen soll.

Ich habe einen Online-Handel gefunden, bei dem die Marken-Patronen auch recht günstig sind (siehe dort) und weiß jetzt nicht, ob es sich lohnt die Marken-Patronen zu kaufen.

Hat einer von euch Erfahrung mit NoName-Patronen?


Liebe Grüße
NoVo93
Hartz5-Junior
Hartz5-Junior
 
Beiträge: 10
Registriert: Donnerstag 15. Januar 2015, 11:10

Re: Günstige Patronen für den Drucker

Beitragvon Herbert70 » Freitag 22. Juli 2016, 15:16

Ich habe für meinen Canon-Drucker jahrelang Substitutsprodukte genutzt und weiß nun, seit er nicht mehr vernünftig druckt, ob genau das der Fehler war. Also falls du die Originalpatronen recht günstig angeboten bekommst, würde ich dir das vorschlagen. Es hilft ja nichts, wenn der Drucker sonst nach einer gewissen Zeit kaputt ist...
Herbert70
Hartz5-Junior
Hartz5-Junior
 
Beiträge: 11
Registriert: Mittwoch 20. Juli 2016, 08:48

Re: Günstige Patronen für den Drucker

Beitragvon Monkeypenny » Donnerstag 11. August 2016, 11:47

Ich hab mir auch durch einen Refill den Drucker ruiniert. Besser die Originale kaufen, auch wenn es weh tut... :cry:
Monkeypenny
Hartz5-Senior
Hartz5-Senior
 
Beiträge: 34
Registriert: Dienstag 2. August 2016, 10:35

Re: Günstige Patronen für den Drucker

Beitragvon FancyNancy » Dienstag 20. September 2016, 11:37

Meine NoName Patronen hat mein Drucker damals nicht erkannt und ich musste ihn somit etwas austricksen, sodass er sie endlich annahm, was etwas nervig war. Kaufe mir meist die etwas günstigeren Patronen von Edding, die super funktionieren und erkannt werden. Gibt es auch für Canon-Drucker.
Benutzeravatar
FancyNancy
Hartz5-Senior
Hartz5-Senior
 
Beiträge: 41
Registriert: Montag 25. Juli 2016, 11:00
Wohnort: Halle

Re: Günstige Patronen für den Drucker

Beitragvon MarkusL » Donnerstag 27. April 2017, 00:14

Ich kaufe seit Jahren nur noch No Name Druckerpatronen.
Sie sind einfach qualitativ fast gleichwertig wie das Original, aber zudem viel billiger.
MarkusL
Hartz5-Junior
Hartz5-Junior
 
Beiträge: 19
Registriert: Montag 27. Februar 2017, 01:05

Re: Günstige Patronen für den Drucker

Beitragvon HansiRoger » Freitag 28. April 2017, 09:10

Herbert70 hat geschrieben:Ich habe für meinen Canon-Drucker jahrelang Substitutsprodukte genutzt und weiß nun, seit er nicht mehr vernünftig druckt, ob genau das der Fehler war. Also falls du die Originalpatronen recht günstig angeboten bekommst, würde ich dir das vorschlagen. Es hilft ja nichts, wenn der Drucker sonst nach einer gewissen Zeit kaputt ist...


Drucker geben, wenn man sie intensiv benutzt, immer nach einer gewissen Blattzahl den Geist auf. Ist leider so. Ein 'leicht verderbliches Elektroprodukt'
Die Tragödien von heute, sind die Komödien von morgen.
Benutzeravatar
HansiRoger
Hartz5-Senior
Hartz5-Senior
 
Beiträge: 31
Registriert: Dienstag 27. September 2016, 13:00
Wohnort: Bottrop

Re: Günstige Patronen für den Drucker

Beitragvon Gunar » Montag 26. Juni 2017, 01:54

Ich kaufe mir auch eher selten Originalpatronen, sie sind mir einfach zu teuer und einen echten Unterschied bei der Druckqualität kann ich nicht wirklich erkennen.
Gunar
Hartz5-Junior
Hartz5-Junior
 
Beiträge: 20
Registriert: Freitag 25. November 2016, 02:17


Zurück zu Was woanders nicht reinpasst ...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast