Hinweis auf einen Umstand...

Alles zur technischen Umsetzung Deines Internetprojekts (Website, Bezahlsysteme, Grafiken, etc.)

Hinweis auf einen Umstand...

Beitragvon expansioN » Samstag 14. August 2010, 08:34

Hallo ihr Leute,

ich wollt jetzt mal auf einen Umstand hinweisen, der mich in letzter Zeit etwas ärgert. :x

Bei genauer Betrachtung meiner Statistik fiel mir etwas auf... kein einziger IE7 Nutzer hatte mehr als eine Seite geöffnet. Jeder Webmaster mit etwas Know How weiß jetzt bereits worum es geht.
Kurz und Bündig: IE im allgemeinen ist ein Müllbrowser, der als "Stein der Weisen" der Programmierkunst vermarktet wird.

Meine Seite wurde im IE7 zerrissen. Damit haben viele Webmaster zu kämpfen. Aber gut, es gibt ja zum Glück Möglichkeiten für IE7 eine alternative CSS einzubinden. Gesagt, getan. Trotzdem gingen mir glatt 20% Besucher verloren (ca. 45 Besucher also).

Heute schau ich in die Statistk: 1 Besuch von Hardy (Firefox 3.6) und 1 Besuch über die Googlesuche. Browser...richtisch: IE6 und der zerreist meine Seite noch viel erfolgreicher als IE7. :evil: EDIT: Gerade kam noch so ein Urgestein... hmpf
Ab jetzt mach ich auf Youtube, ich bin nicht dazu geneigt nochmal eine neue alternative CSS zu coden. Nichmal die Bilder werden richtig angezeigt.

An alle IE6-Nutzer da draußen: Nur weil du Napoleon persönlich gekannt hast, schützt dich das nicht vor Gefahren im Internet. :) Ich kann alles empfehlen außer IE. Wer dennoch bei IE bleiben möchte, zumindest bitte auf die neueste Version updaten.

(Ich hoffe doch, es geht in ordnung die Links zu posten)
Mozilla Firefox 3.6
Internet Explorer 8

Ist beides vollkommen kostenlos.

Ich möchte ja niemanden jetzt persönlich angreifen, Menschen machen nun mal Fehler. Aber aus Fehlern lernt man.

Und damit das jetzt besser ins Forum hier passt: Wie macht ihr das eigentlich? Sind eure Seiten so gemacht, dass man auch als IE6 Nutzer noch etwas zu sehen bekommt?

Grüße
exi
expansioN
Hartz5-Profi
Hartz5-Profi
 
Beiträge: 98
Registriert: Mittwoch 19. Mai 2010, 12:45

Re: Hinweis auf einen Umstand...

Beitragvon Hardy » Samstag 14. August 2010, 09:42

@ Alle,

Sehr gut gebrüllt Löwe (expansionN)!!! Ich hätte es nicht besser formulieren können und schliesse mich 100%ig an.

..Wie macht ihr das eigentlich? Sind eure Seiten so gemacht, dass man auch als IE6 Nutzer noch etwas zu sehen bekommt?


Um den IE6 kümmere ich mich gar nicht mehr. Die unterste Schmerzgrenze ist der IE7 und auch nur eingeschränkt. Wer glaubt er müsse in der Steinzeit leben, soll auch gerne dort bleiben.
Die Sicherheitsaspekte lasse ich jetzt mal aussen vor, da ich mit Debian-Linux unterwegs bin und mich nicht um die 500.000 (?) Windows-Vieren kümmern muss.

Man klammert sich eventuell auf diese Art eine Menge potenzieller Kunden aus, aber wer nicht bereit ist auf eine neuere IE-Version oder FireFox umzusteigen, ist auch nicht unbedingt mein Ansprechpartner.

Hardy

PS: Ich empfehle jeden angehenden Webmaster FireFox zu installieren (gibt es als kostenlose Windows- und Linux-Version), da er auch hier nur die Möglichkeit hat Dank unzähliger Entwickler-Tools, professionell zu arbeiten.
Benutzeravatar
Hardy
Hartz5-Guru
Hartz5-Guru
 
Beiträge: 125
Registriert: Sonntag 28. Februar 2010, 11:12

Re: Hinweis auf einen Umstand...

Beitragvon expansioN » Samstag 14. August 2010, 10:22

Firefox gibt es auch für Mac. Einfach für alles :)

Ich glaube zwar die Virenzahl liegt weitaus höher, kann mir aber auch vollkommen egal sein. Ich sitz vor meinem Mac und fertig. Dennoch verzichte ich nicht auf einen Browser, der auch hält, was er verspricht :)

Für Webmaster: Firefox 3.6 inklusive Web Developer Plugin. Sehr genial!
expansioN
Hartz5-Profi
Hartz5-Profi
 
Beiträge: 98
Registriert: Mittwoch 19. Mai 2010, 12:45

Re: Hinweis auf einen Umstand...

Beitragvon Juliuscesar » Mittwoch 26. Januar 2011, 13:32

Ich wollte noch mal kurz dieses Thema aufgreifen...

Was nützt es zu meckern wenn 80% der Nutzer des Internets den IE nutzen. Also demnach sollte man sich schon ein wenig mühe geben und W3C confirm den Code zu programmieren. Wie gesagt jeder Besucher der die seite verlässt ist ein potenzieller Kunde der Geld einbringt.

Ansonsten empfehle ich, dass IE Besucher automatisch auf eine schwarze Seite mit einem Schloß abgebildet umgeleitet werden und darunter sollte stehen Für IE Besucher gesperrt Bitte nutzen Sie einen anderen Browser. Downloads sollten natürlich gleich mit angeboten werden *lach* das ist scherzhaft gemeint. :mrgreen:
Juliuscesar
Hartz5-Junior
Hartz5-Junior
 
Beiträge: 10
Registriert: Donnerstag 1. April 2010, 05:51
Wohnort: Jakarta

Re: Hinweis auf einen Umstand...

Beitragvon Hardy » Donnerstag 27. Januar 2011, 09:58

@ Juliuscesar,

..Was nützt es zu meckern wenn 80% der Nutzer des Internets den IE nutzen....und W3C confirm den Code zu programmieren...


Es ging hier ja nicht generell um eine Verteufelung des IE, sondern um die Nutzung der veralteten, steinzeitlichen Versionen des IE, welche ein Sicherheitsrisiko darstellen und auch W3C-Standarts nicht richtig darstellen.

...Für IE Besucher gesperrt Bitte nutzen Sie einen anderen Browser...*lach* das ist scherzhaft gemeint....


Da liegst Du genau richtig!
Es gibt bei einigen CMS die Option, ein Popup einzufügen, welches Benutzern mit veralteten IE den Hinweis anzeigt, doch erstmal den Browser zu aktualisieren.

Gruss

Hardy
Benutzeravatar
Hardy
Hartz5-Guru
Hartz5-Guru
 
Beiträge: 125
Registriert: Sonntag 28. Februar 2010, 11:12

Re: Hinweis auf einen Umstand...

Beitragvon expansioN » Donnerstag 27. Januar 2011, 15:15

So scherzhaft ist das ja garnicht. Youtube hats auch gemacht. :)

Früher oder später MUSS der Browser doch einmal verschwinden, der ist schon seit 3 Generationen überhohlt. Aber nein, man sieht ihn immer wieder einmal vorbeischneien. Vor allem Firmen kennen ja sowas wie Updates nicht und benutzen lieber Office 1879 und nen Abakus. :?

@Hardy, von dir hat man aber schon lange nichts mehr gehört oder gesehen :D
Um gleich mal der Frage vorzubeugen: Es läuft weder gut noch schlecht. Wenn Seite Nr.1 die Tendenz der letzten Tage beibehält finanziert sie schon mal beide domains + beide Webspaces ;) Die hatte ich fast schon abgeschrieben weil sie vor kurzem fast für alle Keys rausgeworfen wurde, ist aber wieder zurück. Letztendlich wollte ich sie nicht ganz ungenutzt lassen und hab Adsense drauf geschalten.
Projekt 2 wurden bestimmt schon 10 Euro storniert und wenig übrig gelassen :( Für beide Hauptkeys steh ich auf Platz 2 und der Konkurrent davor hat sich festgefressen mit seiner Uralt-Domain.
expansioN
Hartz5-Profi
Hartz5-Profi
 
Beiträge: 98
Registriert: Mittwoch 19. Mai 2010, 12:45

Re: Hinweis auf einen Umstand...

Beitragvon Hardy » Freitag 28. Januar 2011, 03:53

@ expansionN,

..@Hardy, von dir hat man aber schon lange nichts mehr gehört oder gesehen :D ..


Hat keine besonderen Gründe. Schau mal in Dein Forum-Postfach. Du hast Post!

...Aber nein, man sieht ihn immer wieder einmal vorbeischneien...


Da untertreibst Du aber!
Wenn ich mir meine Statistiken anschaue, sind das ca. 20 Prozent. Auf die deutschen Internet-Nutzer umgerechnet, wären das ca. über 8 Millionen.


Gruss

Hardy
Benutzeravatar
Hardy
Hartz5-Guru
Hartz5-Guru
 
Beiträge: 125
Registriert: Sonntag 28. Februar 2010, 11:12

Re: Hinweis auf einen Umstand...

Beitragvon expansioN » Freitag 28. Januar 2011, 10:13

Ich denke du kannst das besser Beurteilen. Du hast bestimmt viel mehr Besucher wie ich :lol:

Bei mir ganz vorne Firefox 3,6 35%
IE 8 28%
IE 7 13%
Safari 5%
IE 6 4,5%
expansioN
Hartz5-Profi
Hartz5-Profi
 
Beiträge: 98
Registriert: Mittwoch 19. Mai 2010, 12:45

Re: Hinweis auf einen Umstand...

Beitragvon Hardy » Freitag 28. Januar 2011, 15:10

Hallo expansioN,

international gesehen sieht es bei mir ähnlich aus, wobei die Zahlen natürlich recht trügerisch sind.
Ebenso trügerisch ist die Herkunft der Besucher.
Ich möchte da jetzt nicht näher darauf eingehen, sonst müsste ich aus dem "Nähkästchen" plaudern.
Stichworte wären:Browserkennung verändern, VPN usw. nutzen. etc

Gruss

Hardy
Benutzeravatar
Hardy
Hartz5-Guru
Hartz5-Guru
 
Beiträge: 125
Registriert: Sonntag 28. Februar 2010, 11:12


Zurück zu Technische Umsetzung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron