Vermarktung von Coaching

Alles zum Thema Internet-Marketing und Werbung

Vermarktung von Coaching

Beitragvon k51 » Montag 10. Juni 2013, 07:02

Hallo zusammen,

gibt es unter euch jemanden, der sich auf Vermarktung versteht und einer hervorragenden Dienstleistung (da bin ich Experte, aber nicht im Internetmarketing - Meine beiden Schwerpunkte: a) Führung & Organisation sowie b) Burn-out-Vorbeugung) per Verkaufsprovision zu mehr Bekanntheit verhelfen würde? Ich arbeite in Süddeutschland, aber auch bundesweit per Telefon z. B. Leute sind sehr zufrieden, aber ich brauche für Vollzeittätigkeit noch mehr Kunden, würde mit entsprechendem Partner gerne mein Geschäft ausbauen.

Mehr bei persönlicher Nachricht, würde mich freuen.
k51
Hartz5-Einsteiger
Hartz5-Einsteiger
 
Beiträge: 1
Registriert: Montag 10. Juni 2013, 06:55

Re: Vermarktung von Coaching

Beitragvon hartz6ler » Dienstag 9. Juli 2013, 18:30

Hallo,

wäre es denn nicht an deiner Stelle am sinnvollsten, wenn du dich zu allererst um eine ordentliche Internetpräsenz kümmerst, dann würden nämlich die neuen Kunden fast wie von selbst kommen. In erster Linie solltest du da auf einen guten Webhoster achten, damit die Seiten schnell geladen werden und immer erreichbar sind. Als Geheimtipp hätte ich da zum Beispiel mittwald für dich. Falls du mehr Infos zur Webseitengestaltung haben möchtest, kannst du jederzeit weitere Fragen stellen.
Zuletzt geändert von hartz6ler am Donnerstag 21. November 2013, 18:02, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
hartz6ler
Hartz5-Junior
Hartz5-Junior
 
Beiträge: 13
Registriert: Sonntag 7. Juli 2013, 21:57

Re: Vermarktung von Coaching

Beitragvon astrideicher » Freitag 19. Juli 2013, 19:14

hartz6ler hat geschrieben:Hallo,

wäre es denn nicht an deiner Stelle am sinnvollsten, wenn du dich zu allererst um eine ordentliche Internetpräsenz kümmerst, dann würden nämlich die neuen Kunden fast wie von selbst kommen. In erster Linie solltest du da auf einen guten Webhoster achten, damit die Seiten schnell geladen werden und immer erreichbar sind. Als Geheimtipp hätte ich da zum Beispiel mittwald.de für dich. Falls du mehr Infos zur Webseitengestaltung haben möchtest, kannst du jederzeit weitere Fragen stellen.


Hallo,

bei Mittwald habe ich auch schon einmal eine Dienstleistung in Anspruch genommen und war damit wirklich sehr zufrieden. Darf ich vielleicht erfahren, für was für eine Art von Server du dich denn letztendlich entschieden hast?

Gruß
astrideicher
Hartz5-Junior
Hartz5-Junior
 
Beiträge: 16
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 19:43

Re: Vermarktung von Coaching

Beitragvon Canconse » Dienstag 17. Dezember 2013, 16:51

Als erstes solltest du dir jedoch Gedanken darüber machen, wer deine Webseite gestaltet. Einen vernünftigen Webhoster findest du schon noch auf die Schnelle. Aber der bringt dir schließlich nichts, wenn du keine ansprechende und professionelle Seite hast.
Benutzeravatar
Canconse
Hartz5-Neuling
Hartz5-Neuling
 
Beiträge: 9
Registriert: Freitag 6. Dezember 2013, 17:45

Re: Vermarktung von Coaching

Beitragvon harisbashir » Donnerstag 29. Januar 2015, 11:34

allo,

wäre es denn nicht an deiner Stelle am sinnvollsten, wenn du dich zu allererst um eine ordentliche Internetpräsenz kümmerst, dann würden nämlich die neuen Kunden fast wie von selbst kommen. In erster Linie solltest du da auf einen guten Webhoster achten, damit die Seiten schnell geladen werden und immer erreichbar sind. Als Geheimtipp hätte ich da zum Beispiel mittwald für dich. Falls du mehr Infos zur Webseitengestaltung haben möchtest, kannst du jederzeit weitere Fragen stellen.
harisbashir
Hartz5-Einsteiger
Hartz5-Einsteiger
 
Beiträge: 1
Registriert: Donnerstag 29. Januar 2015, 11:27

Re: Vermarktung von Coaching

Beitragvon pierrefrederick » Freitag 16. Oktober 2015, 09:40

Grüß Gott!

Wie schon einige meiner Vorposter kann ich auch nur bestätigen, dass eine gute Online-Präsenz schon ein sehr wichtiger Baustein ist, um das Coaching ideal vermarkten zu können. Als ersten Schritt solltest du dir zum Beispiel eine Domain kaufen, die gibt es ja schon für wenige Euros.

Auch wenn eine kostenlose Homepage von den Kosten her billiger ist, würde ich an deiner Stelle darauf verzichten. Die sieht meistens nicht sehr professionell aus und schreckt potenzielle Kunden womöglich schnell ab.
Benutzeravatar
pierrefrederick
Hartz5-Junior
Hartz5-Junior
 
Beiträge: 18
Registriert: Donnerstag 10. Oktober 2013, 21:00


Zurück zu Internet-Marketing und Werbung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron