SEO mit Wordpress vereinfachen

Alles zum Thema Internet-Marketing und Werbung

SEO mit Wordpress vereinfachen

Beitragvon smithexclusive » Sonntag 10. Februar 2013, 16:49

Servus,

ich habe bei vielen, bei denen ich auf der Seite war feststellen müssen, dass die Permalinks total wirr aussahen. Es gibt in Wordpress die Fuktion den Permalink zu verändern. Diese findet Ihr unter Einstellungen -> Permalinks -> untersten auswahlpunkt. Somit könnt Ihr eure Permalinks auf eure "Fokus Keywords" auslegen.

Um den Artikel/Seite dann weiter zu optimieren, könnt Ihr euch auch noch das TOOL SEO by Yost installieren, dieses Tool zeigt euch dann an wie gut Ihr eure Seite optimiert habt. (ROT GRÜN GELB) Das Tool sagt euch dazu auch noch was Ihr besser machen könnt. Weiterhin könnt ihr auch einzelne Seite / Artikel ganz einfach auf Noindex setzten.

Ich hoffe ich konnte einen hilfreichen Tipp geben.
wer den ganzen tag arbeitet hat keine Zeit Geld zu verdienen *Warran Buffet*
GEO Seite Checken und Kommentieren bitte http://www.geld-einfach-online.com Danke
smithexclusive
Hartz5-Neuling
Hartz5-Neuling
 
Beiträge: 6
Registriert: Freitag 8. Februar 2013, 20:08
Wohnort: München

Re: SEO mit Wordpress vereinfachen

Beitragvon AffiliMax » Donnerstag 14. Februar 2013, 17:06

Vielen Dank für die Tipps. Ich kenne auch noch 2 weitere Plugins um Seo für Wordpress zu vereinfachen. Das ist einmal das "All in One SEO Pack" und das Plugin "WpSEO". Alle 3 Programme sind sicher einen Blick wert.
gratis Internet-Marketing Tools und Tipps ----> hier klicken
AffiliMax
Hartz5-Neuling
Hartz5-Neuling
 
Beiträge: 5
Registriert: Donnerstag 14. Februar 2013, 16:23

Re: SEO mit Wordpress vereinfachen

Beitragvon markonie » Dienstag 7. Mai 2013, 12:23

Das Plugin von Sergej (wpSEO) kann ich nur jedem empfehlen. Das ist das erste Plugin was ich bei einem neuen Blog installiere. Es ist einfach und schnell eingerichtet und das meiste erklärt sich von selbst, wenn nicht hilft die umfangreiche FAQ Datenbank von Sergej weiter. Eine Investition die einen schnellen ROI liefert.
markonie
Hartz5-Einsteiger
Hartz5-Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: Dienstag 7. Mai 2013, 12:09

Re: SEO mit Wordpress vereinfachen

Beitragvon bastifantasti » Montag 29. Juli 2013, 11:48

Ich habe das Plugin auf Wordpress mittlerweile auch eingeführt ! Sehr hilfreich und es hat mir in Hinsicht von SEO schon ziemlich weitergeholfen.
bastifantasti
Hartz5-Neuling
Hartz5-Neuling
 
Beiträge: 6
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 11:44

Re: SEO mit Wordpress vereinfachen

Beitragvon infonarr » Mittwoch 14. August 2013, 05:46

Gutes Plugin, werde ich in meinem Blog auch in erwägung zihen dies zu installieren.
infonarr
Hartz5-Junior
Hartz5-Junior
 
Beiträge: 18
Registriert: Dienstag 18. September 2012, 08:20

Re: SEO mit Wordpress vereinfachen

Beitragvon Chyoba » Sonntag 2. März 2014, 23:51

Danke für die Tipps, die später geposteten Addons sind mir völlig neu und helfen wirklich dabei, schnell die On-Page-Optimierung vorran zu treiben, sehr gute Addons! :mrgreen: Ich hatte mir bisher nur einen Blog angeschaut, in dem ich die ersten Tipps und Erfahrungen zum Thema "online Geld verdienen" sammeln konnte und mich über Affiliating und Adwords informieren konnte. Diese Infos in der Praxis umzusetzen, ist natürlich mit passenden Addons und Tools sehr easy, bisher habe ich die Sistrix Bar fest in meinem Browser, dort werden Alexa-Rank und PR auch angezeigt.
Benutzeravatar
Chyoba
Hartz5-Junior
Hartz5-Junior
 
Beiträge: 18
Registriert: Sonntag 2. März 2014, 23:40

Re: SEO mit Wordpress vereinfachen

Beitragvon Kaddel » Sonntag 18. Mai 2014, 22:48

Hallo,
ich nutze bei meinen Wordpress Seiten auch das Seo Plugin von Yoast. Die Permalink Einstellungen sind eigentlich immer das erste, was ich im Blog ändere. Bei den Einstellungen sollte man auch einstellen, ob die Seite unter www.xxxxx.de oder nur unter http://xxxx.de erreichbar sein soll, da es sonst schnell zu Dublicate Content führen kann.
Kaddel
Hartz5-Einsteiger
Hartz5-Einsteiger
 
Beiträge: 4
Registriert: Donnerstag 15. Mai 2014, 22:36

Re: SEO mit Wordpress vereinfachen

Beitragvon ZatrazilEma88 » Mittwoch 10. Dezember 2014, 16:51

Grüß EUch,

ich nutze zur Erstellung meiner Webseiten schon lange Wordpress, obwohl ich da anfangs auch noch gar nicht groß an SEO-Maßnahmen oder ähnliches dachte. Außerdem habe ich ohnehin nicht wirklich die Zeit mich so intensiv mit dem Thema SEO auseinanderzusetzen, dass es sich gelohnt hätte.

Ich habe aber ohnehin jetzt schon seit zwei Jahren einen wirklichen Experten an meiner Seite, der mich in Sachen SEO immer bestens berät und wo ich auch noch keinerlei Beschwerde einreichen musste.
ZatrazilEma88
Hartz5-Junior
Hartz5-Junior
 
Beiträge: 10
Registriert: Dienstag 9. Dezember 2014, 23:20


Zurück zu Internet-Marketing und Werbung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast