Kommentare in "ausländisch"

Alles zum Thema Internet-Marketing und Werbung

Kommentare in "ausländisch"

Beitragvon jrichi » Montag 9. August 2010, 20:31

Hallo Hermann,

was machst Du, wenn Du auf einen Artikel einen Kommentar bekommst wie:

منتديات شباب بني ثعلبه, مقالات عذبه وهادفه, بالدين تكون التربية الحسنة,حوارك يهمنا,العصور والثقافات,نحن والحدث , مايهمنا اليوم,قسم تطوير الذات والعقول النيرة,نظم ونثر,كمرتك وذوقك,دع خيالك يروي لنا,التربية السليمة,جمالك ذوقك أحلى,احرص تسلم ,استشر من يعلم,

Ich vermute, dass es arabisch ist und Du auch kein arabisch kannst: zulassen oder löschen?
Gefühlsmässig würde ich Ihn löschen ...

MfG JRichi
Meine Erfahrungen und Deine Erfahrungen sind unser Know How
jrichi
Hartz5-Einsteiger
Hartz5-Einsteiger
 
Beiträge: 1
Registriert: Montag 9. August 2010, 20:18
Wohnort: Winterthur

Re: Kommentare in "ausländisch"

Beitragvon expansioN » Montag 9. August 2010, 21:23

Im Zweifelsfall würd ich mal sagen "GIDF"

Foren braune Alopezie, Artikel frische und sinnvoll, Religion, Erziehung gut ist, betrifft Hawwark uns, Zeiten und Kulturen, sind wir die Veranstaltung, Was ist heute wichtig, Abteilung für Selbst-Entwicklung und den Verstand, Systeme und Prosa, Comertk und Ihrem Geschmack, lassen Sie Ihrer Phantasie erzählt uns, fundierte Ausbildung, Schönheit Geschmack süßer, Pflege eingeht, konsultiert zu wissen


Ja es ist Arabisch und logischerweise haut der Übersetzer da einen Haufen Müll raus. Sieht für mich ein wenig Spammig aus...
Wenn die Sprache deiner Webseite/deines Blogs nicht Arabisch ist, würd ichs Löschen. Was hat jemand zu sagen, der nichtmal weiß worums geht. Und wenn er weiß worums geht, kennt er die Sprache und schreibt bestimmt keinen arabischen Kommentar!

Gruß
exi
expansioN
Hartz5-Profi
Hartz5-Profi
 
Beiträge: 98
Registriert: Mittwoch 19. Mai 2010, 12:45

Re: Kommentare in "ausländisch"

Beitragvon Oleg Klimenkow » Freitag 5. Oktober 2012, 10:27

Hey , ja klar man sollte Kommentare von andren Sprachen gnaden los löschen das es werde dir noch deinen Besuchern einen Mehrwert bietet!
Ich bekomme auch ständig Kommentare aus dem ausland ohne Zusammenhang zum Artikel oder Thema der Seite.
bei WordPress gibt es da Spam block Plugins in denen man einfach alles sprachen außer die gewünschten als Spam ansieht.
Bilden Sie sich selbst, denn nur Wissen führt zum Erfolg.
How to Affiliate - Oleg Klimenkow
Benutzeravatar
Oleg Klimenkow
Hartz5-Neuling
Hartz5-Neuling
 
Beiträge: 9
Registriert: Freitag 5. Oktober 2012, 10:09
Wohnort: Bückeburg

Re: Kommentare in "ausländisch"

Beitragvon hartzi » Mittwoch 13. August 2014, 11:19

Hi,

bei mir im Blog lasse ich alles automatisch Löschen was auch nur annähernd nach Spam aussieht.

Grüße
hartzi
Hartz5-Junior
Hartz5-Junior
 
Beiträge: 14
Registriert: Mittwoch 13. August 2014, 11:12

Re: Kommentare in "ausländisch"

Beitragvon Alte1929 » Freitag 19. September 2014, 10:57

Ich lösche auch alles, was in anderer Sprache verfasst wurde. was bringt mir der Müll
Alte1929
Hartz5-Junior
Hartz5-Junior
 
Beiträge: 11
Registriert: Donnerstag 31. Oktober 2013, 14:10

Re: Kommentare in "ausländisch"

Beitragvon ZatrazilEma88 » Mittwoch 10. Dezember 2014, 16:44

Grüß Euch,

ich würde solche Kommentare schon von vornherein nicht zulassen, also einen Spam-Filter darüber legen. Meistens handelt es sich bei solchen Kommentaren auch um gar nichts Anderes als um reinen Spam. Außerdem was nützen dir solche Kommentare, wenn du sie 1. nicht mal selbst lesen kannst und 2. auch die anderen User womöglich in gewisser Weise verschrecken könnte.

Grüße
ZatrazilEma88
Hartz5-Junior
Hartz5-Junior
 
Beiträge: 10
Registriert: Dienstag 9. Dezember 2014, 23:20


Zurück zu Internet-Marketing und Werbung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron