Die Startschwierigkeiten

Funktionierende Geschäftsideen und Dienstleistungen (KEINE Eigenwerbung/Links)

Re: Die Startschwierigkeiten

Beitragvon expansioN » Donnerstag 10. Juni 2010, 13:08

Gerade sehe ich, dass sich unsere Postings gekreuzt haben. Counter hast du also schon, super. Den stats4free empfehle ich, weil er gute Statistiken hat.


Ich hab jetzt den eingebaut... der interne Counter von 000webhost war nicht gerade überzeugtend... die Seite hat manchmal garnicht geladen oder dazu ewig gebraucht :x
Jetzt läufts wunderbar :) Ich freu mich schon auf meinen ersten PPS :lol:
Derzeit bekomme ich aber keine 10% sondern nur 5%. Je mehr Artikel ich pro Monat verkaufe, desto mehr % gibts. Allerdings steigt die Kurve am Anfang eher langsam, dafür dann umso schneller (exponenziell / prozentual)

dazwischen ist (bis auf "von 8 auf 9) immer ein 0,5%-Schritt, aber das möcht ich jetzt nicht alles abtippen :lol: (von der Grafik)

Der Sprung von 5 auf 6 = mindestens 51 sales pro Monat
Der Sprung von 6 auf 7 = mindestens 1001 sale pro Monat
Der Sprung von 7 auf 8 = mindestens 10 001 sale pro Monat
Der Sprung von 8 auf 9 = mindestens 30 001 sale pro Monat
expansioN
Hartz5-Profi
Hartz5-Profi
 
Beiträge: 98
Registriert: Mittwoch 19. Mai 2010, 12:45

Re: Die Startschwierigkeiten

Beitragvon herminator » Freitag 11. Juni 2010, 08:28

Hallo,

Klinke mich mal hier ein, da mein anderer Thread etwas sehr "eigennützig" ist, drum mal eine allgemeinere Frage.
Ihr hattet mittendrin im Thread hier eine längere Diskussion um Abmahnungen-Impressum-Haftungsausschluss etc.
Habe dann irgendwie nicht hreausfinden können was dann die Lösung des Problems war.

Andererseits wurde am Anfang gesagt, es sei gut, die Webseite möglichst sofort online zu stellen, da sie dann im Ranking einen Vorsprung bekommt.
Was also zuerst, Seite online stellen, oder Impressum "wasserdicht" hinkriegen? Und, letzteres, wie am besten?
herminator
Hartz5-Junior
Hartz5-Junior
 
Beiträge: 11
Registriert: Mittwoch 9. Juni 2010, 20:25

Re: Die Startschwierigkeiten

Beitragvon expansioN » Freitag 11. Juni 2010, 08:47

Was also zuerst, Seite online stellen, oder Impressum "wasserdicht" hinkriegen? Und, letzteres, wie am besten?


Beides gleichzeitig (laut Gesetz) :D
Das Impressum muss gleichzeitig mit der Seite online gehen, laut Gesetz. Aber wenn du zuerst auf einen Freehoster hostest so wie ich, dann findet dich schon keiner, um dich abzumahnen. Du hast dann Zeit dich ums Impressum auch später zu kümmern. Aber wenn deine Seite "offiziell" online geht, sollte das Impressum korrekt sein.

Wie ich gerade bemerke... in meinem fehlt was :o das muss ich schnell hinzufügen.

Aber im Grunde:
Code: Alles auswählen
Max Mustermann
Blablubbstraße 99
12345 Unteroberstadt

Email: Maxi@blabla.de
Tel.: 0123456789 (WICHTIG. Email allein reicht nicht, aber da ruft sowieso kaum jemand an :) )
Wenn du Texte hast, die Meinungsbildend sind (journalistisch-redaktionell gestaltete Inhalte) dann muss ein Verantwortlicher für die Texte angegeben werden (das fehlt bei mir... schnell ausbessern)


Hier ein Generator, bei "Betreiber ist" wählst du Privatperson
http://www.e-recht24.de/impressum-gener ... l?page=qc1

Gruß
exi
expansioN
Hartz5-Profi
Hartz5-Profi
 
Beiträge: 98
Registriert: Mittwoch 19. Mai 2010, 12:45

Re: Die Startschwierigkeiten

Beitragvon herminator » Freitag 11. Juni 2010, 09:00

Ok, und wie siehts mit dem Haftungsausschluss aus, was die Links betrifft?! (sowas in der Art ist doch immer vorhanden soviel ich gesehen habe.)
herminator
Hartz5-Junior
Hartz5-Junior
 
Beiträge: 11
Registriert: Mittwoch 9. Juni 2010, 20:25

Re: Die Startschwierigkeiten

Beitragvon expansioN » Freitag 11. Juni 2010, 09:08

http://www.e-recht24.de/muster-disclaimer.htm

Bittesehr :)
Aber zu Bedenken ist: Ein Haftungsausschluss ist, selsbt wenn rechtsgültig formuliert, nicht immer gültig.

Ich machs mal wie Hardy: Ich gebe hier keine Rechtsberatung, das kann nur ein Anwalt machen. Ich kann also nicht garantieren, dass die Informationen von mir vollständig und/oder korrekt sind.

Nur zur Sicherheit ;)
expansioN
Hartz5-Profi
Hartz5-Profi
 
Beiträge: 98
Registriert: Mittwoch 19. Mai 2010, 12:45

Re: Die Startschwierigkeiten

Beitragvon herminator » Freitag 11. Juni 2010, 09:22

Ist ok, wohl kein Gewinn ohne irgend ein Risiko.. ;)

Also nochmal zum Thema Freehoster.. wenn mich niemand findet, wofür stelle ich dann die Seite da rein? Steige ich dann auch im Ranking? Das wäre ja der eigentliche Sinn des Einstellens, um eben Vorsprung zu bekommen.
Und weswegen findet mich keiner? Sind die Seiten schwerer zu finden, kann ich mir da dann die Domain-Adresse nicht aussuchen wie bei der "bezahlten Seite" (habe ja schon einen Account bei der Letzteren..)?

Entschuldigt bitte, dass ich mich nicht grade gut auskenne..
herminator
Hartz5-Junior
Hartz5-Junior
 
Beiträge: 11
Registriert: Mittwoch 9. Juni 2010, 20:25

Re: Die Startschwierigkeiten

Beitragvon expansioN » Freitag 11. Juni 2010, 10:22

Ist ok, wohl kein Gewinn ohne irgend ein Risiko..

Jup gneau ;)

Also nochmal zum Thema Freehoster.. wenn mich niemand findet, wofür stelle ich dann die Seite da rein?

Du wirst gefunden, allerdings nur über die Links die du selber setzt. Bis Google deine Seite aufnimmt (dann wird sie dort auch gefunden) kann es aber immer etwas dauern.

Das wäre ja der eigentliche Sinn des Einstellens, um eben Vorsprung zu bekommen.

Je länger deine Seite online ist, desto höher ist dein "trust" und desto höher ist deine Seite auch bei google.

Und weswegen findet mich keiner? Sind die Seiten schwerer zu finden, kann ich mir da dann die Domain-Adresse nicht aussuchen wie bei der "bezahlten Seite" (habe ja schon einen Account bei der Letzteren..)?

Auch bei freehostern kann man sich die Domain aussuchen. Es findet dich einfach keiner, weil die Seite wahrscheinlich noch nicht "indexiert" wurde (nicht indiziert ;) ) Und wenn doch, ist sie wahrscheinlich auf Seite 2000 oder so :lol:

EDIT: http://www.google.at/#hl=de&q=site%3Asc ... 4e64801d01
Yes, geht doch vorran 8-)

Jetzt wieder was eigennütziges:

Facebook "Gefällt mir" Button auf die Seite einbauen ist doch eine gute Idee, oder? Wenn ja, bau ich einen ein 8-)
expansioN
Hartz5-Profi
Hartz5-Profi
 
Beiträge: 98
Registriert: Mittwoch 19. Mai 2010, 12:45

Re: Die Startschwierigkeiten

Beitragvon herminator » Freitag 11. Juni 2010, 10:40

Also so wie ich es jetzt verstehe, hat es dann keinen Sinn, mich noch beim freehoster anzumelden, wenn ich eh schon beim "bezahlten-hoster" den Account besitze, und ja da eine gewisse Anzahl an Domains inkludiert sind.
herminator
Hartz5-Junior
Hartz5-Junior
 
Beiträge: 11
Registriert: Mittwoch 9. Juni 2010, 20:25

Re: Die Startschwierigkeiten

Beitragvon Hardy » Freitag 11. Juni 2010, 10:43

Hallo herminator,

wenn Du in Deinem Webspace-Angebot noch eine Domain zusätzlich frei hast, nimm auf jeden Fall eine "richtige" Domain. Ist auf jeden Fall besser!

MfG

Hardy
Benutzeravatar
Hardy
Hartz5-Guru
Hartz5-Guru
 
Beiträge: 125
Registriert: Sonntag 28. Februar 2010, 11:12

Re: Die Startschwierigkeiten

Beitragvon herminator » Freitag 11. Juni 2010, 10:57

Yo mach ich, ist mir eh lieber.. bezahle ja schon dafür..
herminator
Hartz5-Junior
Hartz5-Junior
 
Beiträge: 11
Registriert: Mittwoch 9. Juni 2010, 20:25

Re: Die Startschwierigkeiten

Beitragvon expansioN » Freitag 11. Juni 2010, 17:55

Yo mach ich, ist mir eh lieber.. bezahle ja schon dafür..

Viel Glück noch ;)


Heyja von 2 auf 5 gestiegen (Damit mein ich nicht die Googleposition sondern die Anzahl indexierten Seiten)

Wird also demnächst alles gefunden werden, denke ich 8-)
expansioN
Hartz5-Profi
Hartz5-Profi
 
Beiträge: 98
Registriert: Mittwoch 19. Mai 2010, 12:45

Re: Die Startschwierigkeiten

Beitragvon elaneska » Samstag 12. Juni 2010, 09:41

Ahh du wartest drauf, dass Google deine einzelnen Seiten indiziert... warum?

schick mir per pn ne email adresse von dir. kriegst ne Liste mit ca. 3.000 Links wie dem hier:

http://www.statsaholic.com/schuessler-salze.co.cc/

dein job ist es dann 3.000 Links anzuklicken, für fast jeden Link kriegst du selbst 1 Backlink.

Was du dann noch machen kannst, dass Google die Backlinks schnell indiziert:

Mit pingler.com einige (nicht alle!!!) der 3.000 URLs pingen.

hat nebenbei den effekt, dass dein ranking sich bessert. Aber bei .co.cc/... :roll: naja
Benutzeravatar
elaneska
Hartz5-Senior
Hartz5-Senior
 
Beiträge: 30
Registriert: Sonntag 9. Mai 2010, 10:09

Re: Die Startschwierigkeiten

Beitragvon expansioN » Samstag 12. Juni 2010, 10:16

Die PN ist raus :)

Aber 3000 Links anklicken... :|
Naja hauptsache es bringt etwas... Arbeit muss sein :lol:
expansioN
Hartz5-Profi
Hartz5-Profi
 
Beiträge: 98
Registriert: Mittwoch 19. Mai 2010, 12:45

Re: Die Startschwierigkeiten

Beitragvon expansioN » Montag 14. Juni 2010, 06:55

Hehe, meine Seite ist indexiert 8-)

"schuessler-salze.co.cc" (mit den Anführungszeichen) bei Google ergibt:

Nr1: http://www.cubestat.com/www.schuessler-salze.co.cc
Nr2: http://www.schuessler-salze.co.cc/

Also besitzt meine Seite für diese Suchanfrage im Prinzip ja Position 1 und 2, nur dass glaub ich niemand auf dieses cubestat klicken wird :|

"schüßler salze informationen wirkung" (diesmal ohne " ") Da bin ich auf Seite 8 gaaaaanz unten :roll:
Jetzt heißts nur noch: hocharbeiten :twisted:

Bei weniger Keywords ("schüßler salze wirkung") find ich mich nichtmal... hab bei Seite 25 aufgegeben :cry: :lol:

EDIT: verdammt Seite 1 bietet ein Register von A-Z :x ob ich dagegen ankomm. Ich möcht ja meine Bücher verkaufen (und später auch die Salze) und da haben die eine Liste von A-Z für alle Beschwerden inklusive welche Salze man dagegen nimmt.
expansioN
Hartz5-Profi
Hartz5-Profi
 
Beiträge: 98
Registriert: Mittwoch 19. Mai 2010, 12:45

Re: Die Startschwierigkeiten

Beitragvon elaneska » Montag 14. Juni 2010, 13:01

schuessler.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
elaneska
Hartz5-Senior
Hartz5-Senior
 
Beiträge: 30
Registriert: Sonntag 9. Mai 2010, 10:09

VorherigeNächste

Zurück zu Geschäftsideen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron