Bitte um Starthilfe!!!

Hier kannst Du Dein Projekt mit einem Link vorstellen oder andere Projekte empfehlen
Forumsregeln
Alle vorgeschlagenen Geschäftsmodelle, hinter denen ich illegale Geschäftemacherei oder dreiste Abzocke vermute, werden von mir kommentarlos gelöscht!

Gerne nehme ich auch von Hartz5-Forenmitgliedern entsprechende Hinweise zur Überprüfung an.

Alle Beiträge die rechtsextrem, rassistisch, pornografisch oder sonstwie menschenverachtend sind, werde ich ebenfalls umgehend aus dem Forum entfernen.

Bitte um Starthilfe!!!

Beitragvon herminator » Mittwoch 9. Juni 2010, 21:02

Hallo,

Bin brandneu in diese Branche hier und habe auf meinem alten Account bei youtube ein paar frische Videos reingestellt.. nur mit dem Problem dass diese bislang nicht sehr oft angesehen wurden.
Sind sie immer noch zu wenig aktuell oder was? Oder ist die Konkurrenz zu erdrückend?

Seht sie euch doch bitte mal alle an und gebt hier ein kurzes Statement ab, ob sich da noch was machen lässt.
http://www.youtube.com/user/DawsonLeeryTheOther

Und mit der Homepage passt doch auch alles, oder?! http://www.geldabraeumen.de

Viele Grüsse, Hermy (ja, wirklich noch ein Herm...)
herminator
Hartz5-Junior
Hartz5-Junior
 
Beiträge: 11
Registriert: Mittwoch 9. Juni 2010, 20:25

Re: Bitte um Starthilfe!!!

Beitragvon jkl66 » Donnerstag 10. Juni 2010, 04:07

Den Testbericht zum Reichen Sack finde ich zu wenig aussagekräftig und zu oberflächlich.

Ob es eine gute Strategie ist, mit Musikvideos (Copyright?) Besucher auf Deine "Geld verdienen"-Seite zu schicken, wage ich auch zu bezweifeln. Wenn ich als Pet Shop Boys-Fan von einem Video auf eine "Geld verdienen"-Seite geschickt würde, würde ich mich ein wenig veräppelt fühlen.

Versuch doch, ein Videoreview zum reichen Sack zu machen.

Soweit meine ersten Gedanken, sorry, wenn die nicht so positiv sind :-)
jkl66
Hartz5-Junior
Hartz5-Junior
 
Beiträge: 19
Registriert: Samstag 6. März 2010, 00:46

Re: Bitte um Starthilfe!!!

Beitragvon expansioN » Donnerstag 10. Juni 2010, 06:36

Und mit der Homepage passt doch auch alles, oder?! http://www.geldabraeumen.de

Das würde ich als relativ betrachten. Soweit ich mich erinnere ist das die Geschenkseite vom Reichen Sack und der Standardtext. Wenn du das ausbaust wirds bestimmt besser :)

Sind sie immer noch zu wenig aktuell oder was? Oder ist die Konkurrenz zu erdrückend?

Da hast du wirklich mit sehr viel Konkurrenz zu kämpfen :roll: Gemein ist ja, dass auch der Reiche Sack dein Konkurrent ist, und seit Jahren Platz 1 bei google belegt :mrgreen:

(Ich merke gerade, du gehst zu 100% nach dem, was unser herr Sack schreibt :) )
Ich bin ja auch neu: geschaeftsideen-f9/die-startschwierigkeiten-t55.html
Da gibts ein paar Seiten zum durchlesen, vllt. hilft dir ja das ein oder andere.
expansioN
Hartz5-Profi
Hartz5-Profi
 
Beiträge: 98
Registriert: Mittwoch 19. Mai 2010, 12:45

Re: Bitte um Starthilfe!!!

Beitragvon herminator » Donnerstag 10. Juni 2010, 07:28

Danke schonmal für das feedback. Was mich aber trotzdem wundert, ist die Tatsache dass die Videos ja nichtmal angesehen werden, also ich meine nur, wenn sie niemandem "gefallen" würden, dann müsste sie ja erstmal überhaupt jemand gesehen haben um das erst zu beurteilen.

du gehst zu 100% nach dem, was unser herr Sack schreibt

Ja naürlich, da ich es ja nicht anders "gelernt" habe...
Ok, werde auch mal den anderen Thread durchstöbern (der war mir gestern abend zu lang zum Durschauen).
herminator
Hartz5-Junior
Hartz5-Junior
 
Beiträge: 11
Registriert: Mittwoch 9. Juni 2010, 20:25

Re: Bitte um Starthilfe!!!

Beitragvon Hardy » Donnerstag 10. Juni 2010, 10:04

Hallo herminator

Erst mal zum Layout Deiner Webseite:
Glückwunsch! Ich persönlich stehe auf solch einfache und klar strukturierte Seiten (gelingt mir eigentlich nie).

Zum Inhalt (Content) Deiner Webseite.
Das halte ich allerdings für ein bisschen sehr mager. Mal abgesehen davon, das Du Dir jemanden gesucht hast der sowieso bei Google auf Platz 1 steht, lieferst Du unten auf Deiner Webseite auch noch den Orginal-Link für Deine Besucher.
Dank der Neid- und Missgunst-Gesellschaft wirst Du 20-30 % Deiner möglichen Interessenten darüber verlieren.

Zum Musik-Video:
Ich gehe mal davon aus, das dies Dein persönlicher Musikgeschmack ist. Aus meiner Sicht, dürfte die junge Dame generell nicht allzu viele Klicks bekommen. Sollte sich dennoch ein Musikliebhaber auf dieses Video verirren, muss es auch noch jemand sein der im Internet Geld verdienen möchte. Ruft die Person jetzt Deine Webseite auf könnte es sein, dass er sich ein wenig "vergackeiert" vorkommt.
Anders würde es mit einem "Lena-Video" aussehen. Hier macht es schlichtweg die Masse an Klicks. Allerdings, wie bereits schon erwähnt, sind die Informationen zu mager. Wenn der Interessent noch einige andere Infos zu Video-Kursen, Anleitungen etc. finden würde, wäre das schon ein klein wenig optimaler.

MfG

Hardy

Nachtrag:
Irgendwo habe ich mal gelesen: "Der Köder muss dem Fisch schmecken, nicht dem Angler"
Benutzeravatar
Hardy
Hartz5-Guru
Hartz5-Guru
 
Beiträge: 125
Registriert: Sonntag 28. Februar 2010, 11:12

Re: Bitte um Starthilfe!!!

Beitragvon elaneska » Donnerstag 10. Juni 2010, 17:34

Hi Hermi,

bin aufm Sprung, sorry wenn meine Worte nicht sehr überdacht sind.

herminator hat geschrieben:Sind sie immer noch zu wenig aktuell oder was? Oder ist die Konkurrenz zu erdrückend?

Das Problem ist: Je mehr Views ein Video auf Youtube hat, desto weiter oben ist es gelistet.
Beim Suchbegriff "Saint Lu Here i Stand" hat der Suchende das was er sucht gleich auf den obersten 3 Plätzen, dein Video ist auf Platz 10. Wenn man das Gesuchte ganz oben findet, scrollt man nicht runter, sondern klickt. Die Natur des Menschen. :mrgreen:

Es ist zwar deine Sache, aber meiner Meinung nach gibt es bessere Möglichkeiten, als Youtube Marketing. Ich bin heut mal sozial: http://www.moneyonline24.de/dl/kostenlosewerbung.zip
Sind 6 kleine eBooks zum Thema Werbung ohne Kosten. So hab Ich am Anfang massiven Traffic auf meine Seiten gebracht.

herminator hat geschrieben:Und mit der Homepage passt doch auch alles, oder?! http://www.geldabraeumen.de


Mit der Homepage passt garnix. Verzeih, wenn Ich gehässig wirke, Ich will nur helfen. Schau:
- Die Homeapge ist 1 zu 1 die Seite aus dem Reichen Sack Komplettpaket. Die gibt es zu abertausendmalen im Internet, das heisst Google crawlt diese und wertet sie ab wegen duplicate content (doppelter, kopierter Inhalt). Das heisst, du wirst nie hoch oben in den Suchergebnissen erscheinen.

Hardy hat geschrieben:Mal abgesehen davon, das Du Dir jemanden gesucht hast der sowieso bei Google auf Platz 1 steht, lieferst Du unten auf Deiner Webseite auch noch den Orginal-Link für Deine Besucher.


Nun mal zum allgemeinen Verständnis:
Der Reiche Sack ist nur bei Google für das keyword "Geld verdienen" auf Platz eins, weil er durch zehntausende Menschen wie dich, zehntausende Backlinks mit dem Ankertext "Geld verdienen" für seine eigene Seite hat.

Je mehr Backlinks eine Seite mit dem keyword "Geld" hat, desto höher ist sie bei Google für den Suchbegriff "Geld" gelistet.
Kleines BEispiel: Such bei Google nach "hier", welche Seite ist auf Platz 1? Die des Adobe Acrobat Reader! Und warum? Weil die Seite Abermillionen Male mit dem Ankertext "hier" verlinkt wurde.

Es gibt Menschen, die viel Geld für qualitativ hochwertige Ankertext Backlinks zahlen und du hast den ohnehin schon Reichen Sack dafür bezahlt ihm einen Backlink machen zu dürfen, du weisst worauf Ich hinaus will?

Mein Tipp konkret: Mach deine eigene Seite, du kannst ja das Template von Reichen Sack benutzen, hast ja schliesslich dafür bezahlt. Veränder halt die Seiten und vor allem den Text. den Text musst du selbst schreiben (unique content).
Wenn du keine Ahnung von HTML hast, lad dir den kostenlose NVU Composer, kommt in der Regel jeder Anfänger nach einiger Zeit mit klar. Bewirb ruhig den Reichen Sack, schreib aber deinen eigenen Erfahrungsbericht und bewerbe besser mehrere Artikel. Such dir Partnerprogramm wie im Reichen Sack eBook beschrieben auf Superclix, Affiliate, oder Zanox.com. Im besten Fall schreibste selbst ein Ebook, hast keine Konkurrenz.

Würd gern mehr schreiben, muss jetzt aber weg.
Hoffe Ich konnte helfen, bei Fragen einfach fragen.
Gruß und allen viel Erfolg
Benutzeravatar
elaneska
Hartz5-Senior
Hartz5-Senior
 
Beiträge: 30
Registriert: Sonntag 9. Mai 2010, 10:09

Re: Bitte um Starthilfe!!!

Beitragvon herminator » Donnerstag 10. Juni 2010, 17:44

Na ok, ich denke mal nun auch dass es nicht viel Sinn hat mit der original-Webseite vom Sack Geschäfte zu erwarten.
Der Versuch wars wohl aber wert und ich hab draus gelernt.. werde wohl nun meine "eigene" Homepage, wohl auch zu einem anderen Thema, gestalten.
Hatte nunmal gehofft es stimmt dass man in 24 Stunden zu Geld kommen kann.. wird man wohl auch irgendwie, aber "so" dann eher nicht.
herminator
Hartz5-Junior
Hartz5-Junior
 
Beiträge: 11
Registriert: Mittwoch 9. Juni 2010, 20:25

Re: Bitte um Starthilfe!!!

Beitragvon elaneska » Donnerstag 10. Juni 2010, 19:58

Hey, Ich wollte dir auf keinen Fall deine Hoffnung kaputt machen, es ist schon möglich mit der Seite Geld zu verdienen. Und zwar so:

Melde dich an bei Facebook, Wkw, Myspace, Youtube, etc.. allen Social Networking Sites, die dir einfallen. Erstell dort schöne, interessante Profile, mit dem Link zu deiner Seite. Dann schreibst du entweder Leute an, machst Werbung in Gruppen oder z.B. suchst dir viele Twitter Follower und twitterst deine Links.

Lad dir dieses Ebook runter, jetzt hab Ichs schon extra für dich hochgeladen:
http://www.moneyonline24.de/dl/kostenlosewerbung.zip

Dort gehts hauptsächlich um kostenlose Kleinanzeigen + Adressen
Geb Online Anzeigen auf in diesem Format (oder sei kreativ):

Geld verdienen ist nicht leicht.
Selbst nachdem die ersten Hürden überwunden sind, machen selbst erfahrene Internetmarketer noch Fehler.
Aber dass muss nicht sein, denn hier ist die Lösung:
Hier erfährt jeder Anfänger Schritt-für-Schritt, wie man Geld im Internet verdient (Nur für kurze Zeit):
*Affiliate Link*


SEI KREATIV! Gibt garnichts wichtigeres...

Gruß und viel Erfolg
Benutzeravatar
elaneska
Hartz5-Senior
Hartz5-Senior
 
Beiträge: 30
Registriert: Sonntag 9. Mai 2010, 10:09


Zurück zu Eigenwerbung / Empfehlung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron