Arbeitgeber Bewertung

Hier kannst Du Dein Projekt mit einem Link vorstellen oder andere Projekte empfehlen
Forumsregeln
Alle vorgeschlagenen Geschäftsmodelle, hinter denen ich illegale Geschäftemacherei oder dreiste Abzocke vermute, werden von mir kommentarlos gelöscht!

Gerne nehme ich auch von Hartz5-Forenmitgliedern entsprechende Hinweise zur Überprüfung an.

Alle Beiträge die rechtsextrem, rassistisch, pornografisch oder sonstwie menschenverachtend sind, werde ich ebenfalls umgehend aus dem Forum entfernen.

Arbeitgeber Bewertung

Beitragvon Alec » Montag 20. Mai 2013, 18:56

Hallo alle miteinander,

kennt sich hier vielleicht jemand damit aus, wo ich am besten nachschauen kann, wenn ich vor der Vertragsunterzeichnung ein bisschen mehr Informationen über das Ansehen des Unternehmens bei den Mitarbeitern haben möchte. Gibt es eventuelle eine Webseite, wo ich herausfinden kann, wie zum Beispiel Kaffee Partner als Arbeitgeber die Arbeitnehmer zufrieden stellt?

Gruß
Benutzeravatar
Alec
Hartz5-Junior
Hartz5-Junior
 
Beiträge: 16
Registriert: Sonntag 19. Mai 2013, 22:38

Re: Arbeitgeber Bewertung

Beitragvon hartz6ler » Mittwoch 10. Juli 2013, 08:41

Hallo,

das kommt natürlich ganz auf die Branche und das Unternehmen an. Wenn es sich um eine Firma handelt, die direkten Kundenkontakt hat, kannst du natürlich ein paar Bewertungen im Internet lesen oder auch eventuell Freunde und Bekannte fragen, ob sie schon Erfahrungen mit der Firma gemacht haben. Sonst würde ich mir einfach beim Vorstellungsgespräch einen Eindruck verschaffen.
Benutzeravatar
hartz6ler
Hartz5-Junior
Hartz5-Junior
 
Beiträge: 13
Registriert: Sonntag 7. Juli 2013, 21:57

Re: Arbeitgeber Bewertung

Beitragvon Hartzer » Montag 6. November 2017, 22:10

Bei grösseren Firmen läuft eine Einstellung meist nach demselben Schema ab. Bewerbung sowie Arbeitszeugnis der letzten Firma einsenden, dann wird man zum Einstellungsgespräch eingeladen. Und je nach Größe des Unternehmens werden auch Einstellungstests verlangt. Wichtig bei einer Bewerbung ist zum einen eine detaillierte aber kurze Bewerbung in welcher beschrieben wird, warum man sich um diese Stelle bewirbt. Und was viele unterschätzen: Ein qualifiziertes Arbeitszeugnis der letzten Firma. Hier rate ich immer dazu, das Zeugnis vorab auf Fehler prüfen zu lassen. Die kann man sehr gut bei Dienstleistern wie diesem machen lassen.

Viel Erfolg!
Hartzer
Hartz5-Neuling
Hartz5-Neuling
 
Beiträge: 6
Registriert: Montag 6. November 2017, 19:30


Zurück zu Eigenwerbung / Empfehlung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron