Land gesucht: Wenig Steuern Niedrige Lebenshaltungskosten

Fragen, Tipps und Erfahrungen rund um das Thema "Auswandern und Geld verdienen im Internet"

Land gesucht: Wenig Steuern Niedrige Lebenshaltungskosten

Beitragvon Supershizzo » Freitag 21. November 2014, 00:51

Ich bin auf der Suche nach einem Land mit sehr niedrigen Lebenshaltungskosten und einer niedrigen Kriminalitätsrate bei gleichzeitig niedrigem Steuersatz.

Ich plane zum Teil weiter in Deutschland zu sein so 150 bis 170 Tage im Jahr und den Rest in einem anderen Land zu verbringen in dem ich wenig Steuern zahlen muss und trotzdem sicher bin. So ganz exotische Dinger wo um mich herum die Leute in Armut dahin vegetieren möchte ich mal ausschließen.

Nicht das ich davor die Augen verschließe aber Leben möchte ich dort nicht.

Welche Länder treffen meine Kriterien?
Supershizzo
Hartz5-Neuling
Hartz5-Neuling
 
Beiträge: 7
Registriert: Donnerstag 20. November 2014, 18:44

Re: Land gesucht: Wenig Steuern Niedrige Lebenshaltungskosten

Beitragvon Nage » Freitag 21. November 2014, 16:42

Also ich kann dir versichern (da ich seit mehreren Jahren im Ausland lebe), das was du suchst gibt es nicht! Das eine schliesst das andere zwangsläufig aus.

Durch einen niedrigen Steuersatz, kannst Du nicht gleichzeitig eine niedrige Kriminalitätsrate haben. Denn Steuern werden benötigt um den Sicherheitsapparat (Polizei etc.) und die Justiz zu finanzieren (siehe Europa).

Niedrige Lebenshaltungskosten sorgen in der Regel dafür das man auch eine niedrige Lebensqualität, schlechten Service etc. hat.

Also es gibt 2 Möglichkeiten:

1.) Niedrige Lebenshaltungskosten und Steuern, dafür musst du für deine Sicherheit selber sorgen (kannst Dich nicht auf Polizei, Justiz oder Staatsapparat verlassen). Und auch in Kauf nehmen, dass Du oft schlechte Qualität der Produkte, Wohnungen und Service hast.

Beispiele:

- Paraguay
- Belize
- Venezuela
- Die meisten Karibik-Inseln

2.) Du zahlst normale oder hohe Steuern und Lebenshaltungskosten und hast dafür auch hohe Sicherheit, Qualität und Service.

- West-Europa
- westeuropäische Inseln (z.B. Kanaren)
- Argentinien
- USA
- Dubai
- Curacao

Eine Ausnahme dir mir jetzt einfällt wäre Thailand. Dort ist die Sicherheit ziemlich gut, niedrige Lebenshaltungskosten und Steuern (wobei diese in den letzten Jahren stark gestiegen sind). Dafür hast Du andere Nachteile: Kannst als Ausländer offiziell kein Eigentum erwerben, hast wenig Rechte etc.

Ich hoffe damit sollte Deine Frage ausreichend beantwortet sein? ;)

Winke
Nage
Nage
Hartz5-Einsteiger
Hartz5-Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: Sonntag 28. Februar 2010, 12:25

Re: Land gesucht: Wenig Steuern Niedrige Lebenshaltungskosten

Beitragvon hartz6ler » Montag 15. Dezember 2014, 11:29

Hey zusammen,

ich bin der Meinung, dass man nur wegen der Steuern in ein anderes Land ziehen muss, speziell wenn es nicht gerade um Millionenbeträge geht. Es gibt auch in Deutschland genügend Möglichkeiten, um effektiv Steuern zu sparen. Unter www.steuerrecht-steuerstrafrecht.de kann ich euch Herrn Dirk Beyer empfehlen, wenn zum Beispiel eine Betriebsprüfung bevorsteht.

Der Herr ist wirklich äußerst kompetent und gibt auch immer wieder gerne wertvolle Tipps.
Benutzeravatar
hartz6ler
Hartz5-Junior
Hartz5-Junior
 
Beiträge: 13
Registriert: Sonntag 7. Juli 2013, 21:57

Re: Land gesucht: Wenig Steuern Niedrige Lebenshaltungskosten

Beitragvon astrideicher » Dienstag 17. März 2015, 07:33

Hey zusammen,

ich habe sehr gute Erfahrungen mit Thailand gemacht. Mittlerweile habe ich auch schon zwei Bekannte, die nach ihrer Rente direkt nach Thailand ausgewandert sind und dort ein sehr glückliches und erfülltes Leben führen. Wenn du dich ein bisschen über das Leben dort informieren möchtest, kannst du das zum Beispiel unter http://www.thaizeit.de machen.

Ansonsten würde ich mich jeweils an die entsprechenden Konsulate mit deinen Fragen wenden.
astrideicher
Hartz5-Junior
Hartz5-Junior
 
Beiträge: 16
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 19:43

Re: Land gesucht: Wenig Steuern Niedrige Lebenshaltungskosten

Beitragvon NoVo93 » Donnerstag 2. April 2015, 16:04

Man kann als Ausländer kein Eigentum in Thailand erwerben? Das erklärt manches...
NoVo93
Hartz5-Junior
Hartz5-Junior
 
Beiträge: 10
Registriert: Donnerstag 15. Januar 2015, 11:10


Zurück zu Auswandern und Online Geld verdienen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron