In Tschechien leben und in Deutschland Geld verdienen?

Fragen, Tipps und Erfahrungen rund um das Thema "Auswandern und Geld verdienen im Internet"

In Tschechien leben und in Deutschland Geld verdienen?

Beitragvon Harz2k » Freitag 25. November 2011, 18:45

Ich möchte gerne nach Tschechien auswandern, habe dort bereits Bekannte und könnte vorerst auch bei einem Freund unterkommen. Das ganze ist kein unüberlegter Entschluss, sondern steht für mich schon seit längerem fest.

Mir gefällt es dort besser, es gibt nicht so viele unsinnige Gesetze wie hier, der Zusammenhalt ist stärker wie ich feststellen durfte und das Leben dort ist (noch) recht preiswert. Alles in allem hält mich hier in Deutschland nichts. Außer der Tatsache das ich hier mein Geld verdiene.

Die Verträge im Affiliate Marketing laufen mit deutschen Unternehmen. Ich zahle Steuern in Deutschland.

Wie sieht das aus wenn ich nach Tschechien ziehe? Kann ich denen einfach mitteilen das ich jetzt in Tschechien wohne, die alles umschreiben sollen und dann zahle ich einfach in Tschechien meine Steuern weiter? Versteht mich nicht falsch aber ich habe keine Ahnung wie das dann ablaufen soll.

Am einfachsten wäre es ich würde in Deutschland bei einem Freund meinen Zweitwohnsitz anmelden und könnte die Verträge und Steuern einfach so weiterlaufen wie bisher, nur mit ner anderen Adresse. Oder geht das nicht?
Meine Homepage über das Geld verdienen Geldschiene.de Im Internet Geld machen.
Harz2k
Hartz5-Junior
Hartz5-Junior
 
Beiträge: 10
Registriert: Mittwoch 20. April 2011, 20:40

Re: In Tschechien leben und in Deutschland Geld verdienen?

Beitragvon Robin » Freitag 30. Dezember 2011, 12:04

Beitrag gelöscht, da nichts mit dem Thema bzw. der Fragestellung von "Harz2k" zu tun hat.

Eigenwerbung bitte unter http://www.hartz5.info/forum/viewforum.php?f=14 posten.

Tschüßchen
Hermann
Robin
 

Re: In Tschechien leben und in Deutschland Geld verdienen?

Beitragvon Harz2k » Mittwoch 4. Januar 2012, 14:09

Schade das hier niemand ein paar Informationen zu dem Thema hat. Da muss ich wohl rechtlichen Beistand einholen, wär halt schön gewesen vorab wenigstens ein bischen Bescheid zu wissen.
Harz2k
Hartz5-Junior
Hartz5-Junior
 
Beiträge: 10
Registriert: Mittwoch 20. April 2011, 20:40

Re: In Tschechien leben und in Deutschland Geld verdienen?

Beitragvon Cashflowsmobile » Montag 11. Juni 2012, 20:27

Hallo,

ich bin zwar kein Anwalt, und kann Dir keine rechtsverbindliche Auskunft geben aber eine Menge unserer Affiliates sind deutsche Webmaster die in Spanien und sonstigen EU und Non-EU Ländern leben. Die meisten sind in dem dortigen Land gemeldet und bezahlen dort auch brav Steuern, Krankenversicherung usw.

Beste Grüsse
Cashflowsmobile
Hartz5-Neuling
Hartz5-Neuling
 
Beiträge: 7
Registriert: Mittwoch 23. Mai 2012, 17:06

Re: In Tschechien leben und in Deutschland Geld verdienen?

Beitragvon Inquisitor » Mittwoch 4. Juli 2012, 18:04

@Harz2k: Würde mich auch interessieren... bin in einer ähnlichen Situation.
Benutzeravatar
Inquisitor
Hartz5-Einsteiger
Hartz5-Einsteiger
 
Beiträge: 1
Registriert: Mittwoch 4. Juli 2012, 12:25

Re: In Tschechien leben und in Deutschland Geld verdienen?

Beitragvon Areast » Montag 5. August 2013, 13:26

Wie stellst du dir das vor? Willst du dich vollkommen ummelden? Das brauchst du nämlich nicht. Aber du musst ein deutsches Konto haben und alle Geldtransaktionen über dieses Konto vornehmen. Du kannst weiter in Deutschland deine Versicherungen zahlen, um den Anspruch auf Rente, Arbeitslosen oder Krankenversicherung nicht zu verlieren. Meine Freundin lebt in Spanien und macht das so. Der Nachteil ist, dass du 4x im Jahr ausreisen und wieder einreisen musst, denn das Visum schreibt das vor. In Spanien wurde sie auch nur aufgenommen, weil sie die 50.000€ auf dem Bankkonto hatte.
Benutzeravatar
Areast
Hartz5-Junior
Hartz5-Junior
 
Beiträge: 11
Registriert: Sonntag 4. August 2013, 22:55

Re: In Tschechien leben und in Deutschland Geld verdienen?

Beitragvon olga » Dienstag 20. August 2013, 10:57

Ich schliesse mich meinen Vorposter an. Gerade bei der Grenznnähe ist das 4 mal im Jahr einreisen kein Problem. Kenne einen Bekannten der das in Jakarta mit seiner gesamten Belegschaft gemacht hat. Alle einmal ausgereist und wenige Stunden später wieder rein...
olga
Hartz5-Einsteiger
Hartz5-Einsteiger
 
Beiträge: 1
Registriert: Samstag 17. August 2013, 08:19

Re: In Tschechien leben und in Deutschland Geld verdienen?

Beitragvon Twereper » Donnerstag 26. September 2013, 19:10

Mit dem in anderen Ländern leben und in Deutschland Geld verdienen ist es nicht so einfach. Meine beiden Vorredner haben schon Recht, was die Ein-und Ausreise betrifft. Dann müsstest du deine Einnahmen ja auch beim deutschen Finanzamt versteuern. Wie willst du das machen? Selbst die Steuererklärung ausfüllen? Ob das anerkannt ist, das glaube ich nicht. Denn das Finanzamt klann ja auch Steuerprüfung machen wollen. Sollen die dann zu dir kommen? Frag vorher dort lieber mal nach.
Benutzeravatar
Twereper
Hartz5-Junior
Hartz5-Junior
 
Beiträge: 11
Registriert: Donnerstag 26. September 2013, 17:05

Re: In Tschechien leben und in Deutschland Geld verdienen?

Beitragvon annam92 » Sonntag 6. Oktober 2013, 19:43

Hmm mir auch das interssiert .. aber ich will in Frankreich leben und in Deutschland verdiennen.. Wiessen Sie wie sieht so aus?
annam92
Hartz5-Einsteiger
Hartz5-Einsteiger
 
Beiträge: 4
Registriert: Sonntag 6. Oktober 2013, 18:23

Re: In Tschechien leben und in Deutschland Geld verdienen?

Beitragvon Pokenderyind » Freitag 11. Oktober 2013, 14:29

Hallo Anam92, wenn ich dich richtig verstehe, dann willst du in Frankreich wohnen bleiben und in Deutschland Geld verdienen? Wie stellst du dir das vor? Willst du online arbeiten? Schreib mal bitte etwas mehr zum Thema. Vielleicht kann ich dir dazu was sagen.
Pokenderyind
Hartz5-Neuling
Hartz5-Neuling
 
Beiträge: 7
Registriert: Donnerstag 10. Oktober 2013, 17:04

Re: In Tschechien leben und in Deutschland Geld verdienen?

Beitragvon Nina » Samstag 15. Februar 2014, 04:19

Man zahlt dort seine Steuern, wo man seinen Hauptwohnsitz bzw. gewöhnlichen Aufenthalt hat. Wer also auswandert bzw seinen Hauptwohnsitz ins Ausland verlegt, zahlt auch dort die steuern und ist in Deutschland nicht oder nur noch bedingt steuerpflichtig. Für die Einkommenssteuer ist es nicht interessant wo man sein geld verdient, sondern wo man seinen Hauptwohnsitz und seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat. Für Umsatzsteuer zum Beispiel gilt etwas anderes als für Einkommenssteuer. Da spielt es eine Rolle, wo die Umsätze gemacht wurden.
Nina
Hartz5-Junior
Hartz5-Junior
 
Beiträge: 19
Registriert: Sonntag 23. Dezember 2012, 07:14

Re: In Tschechien leben und in Deutschland Geld verdienen?

Beitragvon Chyoba » Montag 3. März 2014, 00:31

Hey, ich bin neu hier und wollte gern wissen, wie der Plan denn aufgegangen ist und ob es Neuigkeiten gibt?
Benutzeravatar
Chyoba
Hartz5-Junior
Hartz5-Junior
 
Beiträge: 18
Registriert: Sonntag 2. März 2014, 23:40

Re: In Tschechien leben und in Deutschland Geld verdienen?

Beitragvon seemenow » Donnerstag 20. März 2014, 09:27

Also die meisten Kollegen und Leute die ich kenne, die ausgewandert sind und weiterhin in Deutschland in irgendeiner Form eine weitere Verdienstquelle besitzen, sind zumindest beschränkt steuerpflichtig. Genaueres dazu kann aber sicher nur der Finanzbeamte aus Deutschland sagen.

Falls jemand von euch vielleicht beschränkt steuerpflichtig ist, muss er das Formular ESt 1 C bei http://www.steuererklaerung-2013.com/st ... lare-2013/ herunterladen und ausfüllen.
seemenow
Hartz5-Junior
Hartz5-Junior
 
Beiträge: 22
Registriert: Freitag 3. Januar 2014, 10:55

Re: In Tschechien leben und in Deutschland Geld verdienen?

Beitragvon Hannes76 » Mittwoch 2. Juli 2014, 09:04

Ja, klingt aber auch logisch, dass die Deutschen da aufpassen, da auch eine gewisse Steuerpflicht weiterhin besteht!
Nutze den Tag solange du noch kannst!
Benutzeravatar
Hannes76
Hartz5-Neuling
Hartz5-Neuling
 
Beiträge: 7
Registriert: Mittwoch 2. Juli 2014, 08:40


Zurück zu Auswandern und Online Geld verdienen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste